Rheumatologie

Unter den Begriff „Rheuma“ fasst die Fachwelt mehr als 400 Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems mit verschiedenen Ursachen – allen gemeinsam sind Schmerzen an Gelenken, Muskeln und/oder Nerven und daraus resultierende Funktionseinschränkungen.

Für rheumatische Beschwerden empfiehlt sich in den meisten Fällen eine medikamentöse Therapie mit schmerzstillenden und/oder entzündungshemmenden Wirkstoffen, aber auch Bewegungstherapien können wichtiger Bestandteil des Therapiekonzeptes sein.

Rheumatologie