Dr. med. Anne Schaser

Dr. med. Anne Schaser ist Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirugie mit der Zusatzqualifikation Manuelle Medizin.

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt ist die konservative Orthopädie, insbesondere die Chirotherapie sowie die spezielle Infiltrationstherapie im Bereich der Vorfußchirugie und Rückfußchirugie einschließlich der Sprunggelenksendoprothetik.

Dr. med. Anne Schaser

Vita

Dr. Schaser wurde 1969 in Saalfeld an der Saale geboren. Nach Abschluss des Medizinstudiums in Leipzig war sie zunächst als Ärztin im Praktikum an der Orthopädischen Klinik des BRK Rheumazentrums Bad Abbach tätig. An den Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola“ in ihrer Heimatstadt absolvierte sie ihre ersten Assistenzjahre mit dem Schwerunkt Hüft- und Kniegelenksendoprothetik und die Ausbildung Säuglingssonographie.

Sie war maßgeblich an der regelmäßigen Neugeborenensprechstunde der Klinik beteiligt. In dieser Zeit konnte sie ihre Promotion auf dem Gebiet Neurochirugie/Regeneration peripherer Nerven erfolgreich abschließen.

Eine weitere Station war die Klinik Sanssouci in Potsdam. Sie war maßgeblich an der Planung und Durchführung navigationsgestützter Kreuzbandchirugie beteiligt. Ihre Facharztausbildung beendete sie erfolgreich in der Klinik.

Weiterhin absolvierte sie zahlreiche Hospitationen und Weiterbildungen in Rostock, Essen und Hamburg. 2009 schloss sie zudem den Ausbildungsgang Akupunktur mit dem A-Diplom ab.

Dr. Anne Schaser ist mit Prof. Dr. med. Klaus-D. Schaser verheiratet. Er ist Ordinarius der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirugie am Universitätsklinikum Dresden und Spezialist im Bereich Knochen- und Weichteiltumoren. Sie haben gemeinsam zwei Kinder.